FC Gießen

Ihr habt sicherlich mitbekommen, dass die Teutonia Watzenborn, (bei der wir in den letzten 2 Jahren den Kaffee und Kuchenverkauf für die Schulbauten durchführen konnten) mit dem Vfb Gießen fusioniert hat, und wir nun also ab der kommenden Saison beim FC Gießen unseren Verkaufsstand haben werden. Unser Projekt fusioniert sozusagen mit, denn angefangen hatten wir einmal beim Vfb Gießen, haben dann zur Teutonia gewechselt und haben nun beide unter einem Dach - schon irgendwie witzig!!! Wir fingen im Waldstadion in Gießen an, wechselten mit der Teutonia nach Wetzlar, dann nach Watzenborn und nun findet ihr uns wieder im Waldstadion in Gießen. Herzlichen Dank dem neu gegründeten FC Gießen, dass ihr unser Projekt auf diese Weise weiter fördert.

Teutonia Watzenborn Steinberg

Seit 2016 sind wir nun bei der Teutonia Watzeborn Steinberg beheimatet - wir haben während der Regionalliga Saison im Wetzlarer Stadion Kaffee und Kuchen verkauft und in der Hessenligasaison nun in der Heimat in Watzeborn - vielen Dank für diese Möglichkeit 

Vfb 1900 Gießen

Beim Vfb 1900 Gießen liegt die Wiege unsereres Projektes. Zu Beginn war Head & Ball eines der Sozialprojekte des Förderveines des Vfb Gießen. Nach der Auflösung des Fördervereins haben wir den Verein BISPO Gießen, Verein für Bildung und Sport e.V. gebildet und Head & Ball hier beheimatet.

Der Vfb 1900 Giessen bleibt aber weiterhin unser wichtiger Kooperationspartner. Bei den Heimspielen der 1. Mannschaft des Vfb Gießen verkaufen wir Kaffee und Kuchen und dürfen den Erlös für unsere Head & Ball Aktivitäten verwenden.

Aktion Afrika

Im Landkreis Gießen hat sich im Jahr 2015 das Netzwerk Aktion Afrika gegründet und wir haben uns mit Head& Ball diesem Netzwerk angeschlossen. Im Rahmen der Licher Kulturtage präsentieren wir am 7. und 8. März 2015 unser Projekt

Hessischer Turnverband

Der hessische Turnverband gibt uns die Gelegenheit während des  Hessischen Landesturnfestes vom 14. - 17. Mai 2015 in Gießen eine Sporthalle zu bewirtschaften. Dabei dürfen wir den Erlös des Verkaufs komplett dem Projekt zufließen lassen - eine großartige Möglichkeit - vielen Dank an die Verantwortlichen des Hessischen Turnverbandes!!!