Die Idee

Kinder und Jugendliche in afrikanischen Ländern spielen genauso gerne Fußball wie hier bei uns in Deutschland. Allerdings haben sie nur sehr begrenzte Mittel zur Verfügung. Oft spielen die Kinder barfuß, oder haben nur sehr schlechte Schuhe.

 

Aber nicht nur an Schuhen mangelt es. Oft basteln die Kinder ihre Bälle selber und sind dabei sehr kreativ. Hier ist eine Bastelanleitung, wie man aus Tüten Bälle erstellen kann. Man kann aber auch alte Socken zusammenknäulen und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Auf der anderen Seite sind unsere Kinder wirklich gut ausgestattet und da sie sich im Wachstum befinden, landen oft sehr gut erhaltene und kaum getragene Fußballschuhe im Abstellraum - zum Wegwerfen zu schade - aber eben zu klein. Das gleiche gilt für Kleidung Fußbälle oder sonstige Ausstattung.

 

Auf der anderen Seite steht bei uns auch die Bildung im Vordergrund. So unterstützen wir neben dem Fußball auch die Grundschulbildung. Wir sind jetzt schon dabei, die zweite Grundschule zu bauen - dazu gehören Brunnen für Trinkwasser und Latrinen. Unter aktuelles berichten wir von den Fortschritten und neuen Projekten.